So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (2024)

Stotternde Grafiken, verzögertes Gameplay und frustrierende Leistungseinbußen sind Albträume für jeden PC-Spieler. Aber manchmal ist nicht Ihre Hardware oder Internetverbindung der Übeltäter. Es könnte sich um eine versteckte Cache-Datei namens DirectX Shader Cache handeln. In diesem Artikel erklären wir, warum es existiert und wie man den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 löscht.

Zusammenfassung

Gibt es mögliche Nachteile beim Löschen des Shader-Cache?

Methode 1: So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache in Windows 11 mithilfe der Einstellungen

Methode 2: Löschen Sie den DirectX-Shader-Cache in Windows 11 mithilfe der Datenträgerbereinigung

FAQs zum Löschen des DirectX-Shader-Cache

Aber was ist „DirectX Shader Cache“? Es handelt sich um eine Funktion in Windows 11, die kompilierte Shader-Programme speichert, was die Leistung verbessert, indem es die Ladezeiten in grafikintensiven Anwendungen und Spielen verkürzt. Allerdings können sich im Cache mit der Zeit redundante und veraltete Daten ansammeln, was zu Leistungsproblemen oder Störungen führen kann.

Das Leeren des Caches kann also dazu beitragen, Grafikprobleme zu beheben, die Leistung zu verbessern und sicherzustellen, dass das System bei Bedarf die neuesten Shader-Versionen verwendet. Aber bevor wir den Cache von Ihrem PC entfernen, fragen Sie sich vielleicht, ob es irgendwelche Auswirkungen hat. Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Gibt es mögliche Nachteile beim Löschen des Shader-Cache?

Während das Löschen des DirectX-Shader-Caches im Allgemeinen sicher ist und zur Lösung von Grafikproblemen beitragen kann, kann es zunächst zu etwas längeren Ladezeiten für Shader in bestimmten Anwendungen führen, da der Cache neu erstellt werden muss. Dies sollte jedoch erst beim ersten Ausführen einer Anwendung nach dem Leeren des Caches auffallen.

Darüber hinaus ist es wichtig zu beachten, dass es zwei Möglichkeiten gibt, den DirectX-Shader-Cache in Windows 11 zu entfernen. Wir erklären jede Methode Schritt für Schritt. Beginnen wir mit der gebräuchlichsten und einfachsten Methode.

Methode 1: So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache in Windows 11 mithilfe der Einstellungen

Schritt 1: Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur. Geben Sie dann ein Einstellungen und klicken Sie auf Öffnen.

Notiz: Alternativ drücken Sie die Windows-Taste + I auf Ihrer Tastatur, um die Einstellungen-App schnell zu starten.

So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (1)So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (2)

Schritt 2: Navigieren Sie nun zu System und klicken Sie im rechten Bereich auf Speicher.

Windows scannt nun alle Dateien und Apps, die auf den Speicher zugreifen, greift darauf zu und meldet sie. Dazu gehören installierte Apps, Windows Update-Dateien, Protokolldateien, Fehlerberichte, Feedback-Diagnosen usw.

Verwandt : 3 Möglichkeiten, den Akkustand auf jedem Android-Telefon anzuzeigen
So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (3)So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (4)

Schritt 3: Klicken Sie nach dem Laden auf Temporäre Dateien.

So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (5)So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (6)

Schritt 4: Scrollen Sie unter „Temporäre Dateien“ nach unten und stellen Sie sicher, dass „DirectX Shader Cache“ aktiviert ist. Wenn nicht, aktivieren Sie das Kontrollkästchen daneben.

So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (7)So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (8)

Schritt 5: Klicken Sie abschließend oben auf die Schaltfläche Dateien entfernen.

So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (9)So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (10)

Schritt 6: Klicken Sie im Popup-Fenster „Dateien entfernen“ auf „Weiter“.

So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (11)So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (12)

Das ist es. Alle temporären Dateien werden zusammen mit dem DirectX-Shader-Cache von Ihrem Windows-PC entfernt. Lesen Sie weiter, um eine andere Möglichkeit zum Löschen des DirectX-Shader-Cache von Ihrem Windows-Computer zu erfahren.

Methode 2: Löschen Sie den DirectX-Shader-Cache in Windows 11 mithilfe der Datenträgerbereinigung

Die Datenträgerbereinigung ist ein integriertes Windows-Tool, das dabei hilft, Junk-Dateien zu beseitigen, die Ihre Festplatte überladen und Ihren PC verlangsamen, einschließlich DirectX Shader Cache. Beginnen wir mit den Schritten.

Schritt 1: Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur. Geben Sie dann ein Datenträgerbereinigung und klicken Sie auf Öffnen.

So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (13)So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (14)

Schritt 2: Stellen Sie im Fenster „Datenträgerbereinigung: Laufwerksauswahl“ sicher, dass das Laufwerk C oder das Systemlaufwerk ausgewählt ist, und klicken Sie auf „OK“.

Notiz: Sie können auf das Chevron-Symbol (Pfeil) klicken, das Systemlaufwerk aus der Dropdown-Liste auswählen und auf OK klicken.

So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (15)So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (16)

Abhängig von der Dateigröße und dem Umfang der erforderlichen Bereinigung benötigt Windows Zeit für die Überprüfung, den Zugriff und die Berichterstellung.

Schritt 3: Sobald Sie fertig sind, werden im Popup-Fenster „Datenträgerbereinigung für Betriebssystem (C:)“ einige Kontrollkästchen angezeigt. Scrollen Sie nach unten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „DirectX Shader Cache“ und klicken Sie auf „OK“.

Notiz: Darüber hinaus können Sie die Kontrollkästchen aktivieren, die relevant oder zur Bereinigung anstehen.

So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (17)So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (18)

Schritt 4: Klicken Sie im Bestätigungs-Popup auf Dateien löschen.

So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (19)So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (20)

Hier hast du es. Der Datenträgerbereinigungsprozess beginnt und der DirectX-Shader-Cache wird sofort von Ihrem PC entfernt. Wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, den Cache regelmäßig zu entfernen, können Sie die Datenträgerbereinigung mit dem Windows-Taskplaner automatisieren.

FAQs zum Löschen des DirectX-Shader-Cache

1. Werden durch das Löschen des DirectX-Shader-Cache wichtige Dateien gelöscht?

Nein, durch das Löschen des DirectX-Shader-Cache werden keine kritischen Systemdateien oder persönlichen Daten gelöscht. Es werden nur zwischengespeicherte Shader-Dateien entfernt, die bei Bedarf neu generiert werden, wenn Sie Anwendungen ausführen, die DirectX verwenden.

2. Muss ich meinen Computer neu starten, nachdem ich den „DirectX Shader Cache“ geleert habe?

In den meisten Fällen ist ein Neustart Ihres Computers nach dem Löschen des DirectX-Shader-Cache nicht erforderlich. Sollten jedoch weiterhin grafische Probleme auftreten, kann ein Neustart Ihres Systems dazu beitragen, dass alle Änderungen wirksam werden.

Verwandt : So zeigen Sie Webseiten in Google Chrome auf Android an

Shader-Cache löschen

Da Sie nun wissen, wie Sie den DirectX-Shader-Cache löschen, können Sie etwaige Probleme und grafische Inkonsistenzen in Ihrem Spielerlebnis unter Windows 11 problemlos beheben. Sie sollten auch diese besten Möglichkeiten zum Löschen des RAM-Cache unter Windows 11 lesen.

So löschen Sie den DirectX-Shader-Cache unter Windows 11 (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Zonia Mosciski DO

Last Updated:

Views: 5843

Rating: 4 / 5 (51 voted)

Reviews: 82% of readers found this page helpful

Author information

Name: Zonia Mosciski DO

Birthday: 1996-05-16

Address: Suite 228 919 Deana Ford, Lake Meridithberg, NE 60017-4257

Phone: +2613987384138

Job: Chief Retail Officer

Hobby: Tai chi, Dowsing, Poi, Letterboxing, Watching movies, Video gaming, Singing

Introduction: My name is Zonia Mosciski DO, I am a enchanting, joyous, lovely, successful, hilarious, tender, outstanding person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.